Nun ist es soweit: Wir sind telefonisch kaum noch zu erreichen. Kein Wunder, bei 1625 Anrufen an einem (Vor-)mittag.

Unsere Bitte: Bestellen Sie Rezepte, Überweisungen etc über den Briefkasten oder die homepage, über Fax oder als mail-

 buchen Sie Termine für sehr viele Anlässe über

den blauen button rechts auf dieser Seite:Doctolib

 und geben Sie Kranken und Hilfsbedürftigen eine Chance!  ...und uns auch.

 

Vielen Dank!!